Skip to main content
  • Jenaer Zentrum für Notfallmedizin ist zertifiziert für AHA Trainings

Die EAEG initiiert staatliche, wirtschaftliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit auf bilateralen Ebenen und begleitet den Aufbau von Entwicklungsländern, sinnvollen Technologie- und Know-How Transfer sowie die Unterstützung von Unternehmen beim Aufbau von Vertriebsorganisationen im Ausland.

Zudem liegt uns die Förderung deutscher Unternehmen am Herzen, insbesondere Unternehmen in Thüringen und dem Mitteldeutschen Raum. Dies reicht vom Kleinstunternehmen, ambitionierten Start-UP bis hin zu gestandenen KMUs, die neue noch unbekannte Märkte erschließen wollen.

Die Umsetzung erfolgt in konkreten Projekten, die wir von der Planungsphase zum Report nach der Einführung bis hin zu deren weiteren Pflege übernehmen.

 

Leistungen:

Kooperationen auf bi- oder multinationaler Ebene sind Ergebnisse erfolgreicher Diplomatie, die schon seit Jahrhunderten erfolgreich praktiziert werden.

Diese Kooperationen können sowohl durch die Politik der Partnerländer als auch durch Wissenschaft und Wirtschaft initiiert werden.

Staatliche Kooperationen sind Impulsgeber für eine mehrseitig gewinnbringende Zusammenarbeit über die eigenen Landesgrenzen hinaus. Sie öffnen neue Märkte, steigern die wissenschaftliche Leistungsfähigkeit, sorgen nicht zuletzt für politische Stabilität und tragen somit auch für eine Verbesserung ethischer Werte bei.

In Europa werden seit langem vertrauensbildende Maßnahmen praktiziert, um Gemeinsamkeiten zu fördern. Im Konzept der EAEG bilden sie einen wesentlichen Grundstein und einen zukünftig festen Garant jeglicher weiteren Zusammenarbeit zwischen einzelnen Nationen zu bieten. Dem Aufbau und der Pflege von staatlichen Kooperationen fühlt sich die EAEG in besonderem Maße verpflichtet.

„Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden… Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun… “ – Johann Wolfgang von Goethe

Wissenschaftliche Kooperationen, die über Landesgrenzen hinausgehen sind in vielen Bereichen seit Beginn der Geschichtsschreibung nachweisbar. Grenzen existieren für viele Wissenschaftler scheinbar genauso wenig in räumlicher wie in thematischer Hinsicht.

Dies ist gerade der Reiz der Wissenschaft, der uns ansteckt. Der Suche nach immer neueren, besseren Lösungen schaffen wir den Raum sich zu entwickeln.

Mit zugeschnittenen Projekten trägt die EAEG mit dazu bei, Wissenschaft greifbar zu machen ohne sie einzuschränken.

Gerade in der Wirtschaft stellen sich Probleme, die nicht stets auf gleiche Art und Weise gelöst werden können.

Unser Blick über den Tellerrand hinaus gepaart mit einem Gespür für die Situation des Unternehmens und in Kombination mit dem Netzwerk der EAEG ergeben sich oft neue Lösungsansätze, die allein so nicht möglich schienen.

Dabei den Fokus für das Wesentliche zu verlieren ist eine der primären Stärken der EAEG.

Unsere Kenntnisse vor Ort durch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die meist gebürtig aus den Regionen stammen, verleihen der EAEG einen Vorteil der gleichzeitig auch zu Ihrem Gunsten erwachsen kann.

Mit dem Gespür für Veränderungen und Chancen finden wir auch für Sie neue Absatzmärkte.

Ob als Ergänzung zu bestehenden Vertriebskanälen oder als genereller Aufbau oder Übernahme einer Ihrer regionalen Vertriebsorganisation, es kann Sie nur stärken. Mit unseren Kooperationsvereinbarungen agieren wir dabei genauso flexibel wie es der Markt ist.